Simulationen

Die industriell erprobten Simulations-Tools der Diametal gestatten es, die realen Bedingungen des Zerspanungsprozesses abzubilden. Damit können typische Fehlerquellen bereits während der Designphase eines Abwälzfräsers erkannt und ausgeschaltet werden: Profilfehler gehören der Vergangenheit an. Ein teures und zeitraubendes Prototyping entfällt. Die Diametal setzt seit 15 Jahren derartige moderne Berechnungsverfahren in der Konstruktion von Abwälzfräsern ein. Darüber hinaus ist es uns möglich, vollständige Zahnprofile zu modellieren sowie eine dreidimensionale Simulation der Fräsergeometrie und der Abwälzbewegung zu erstellen. Dies erfolgt mit Hilfe von mathematischen Modellen, welche die Konstrukteure selbst entwickelt und anschliessend in modernste CAD-Simulations-Tools integriert haben. Sämtliche Fräser, die die Diametal herstellt, werden systematisch und vollständig modelliert. Erst dann erfolgt die Freigabe zu deren Herstellung.

 

Events