Rollierwerkzeuge

Rollierwerkzeuge: NEUE VERSUCHSABTEILUNG

In der heutigen Zeit ändert und entwickelt sich alles sehr schnell. Die Technik und die Maschinen sowie das zu bearbeitende Material müssen strengenund anspruchsvollen Kriterien genügen. Um den Anforderungen dieserstetigen Entwicklung gerecht zu werden, hat Diametal eine neue Versuchsabteilunggeschaffen.

Die Aufgabe dieser Abteilung ist das kontinuierliche Testen unserer neu entwickelten Werkzeuge, um vor den Feldversuchen möglichst ausgereifte Produkte präsentieren zu können

Die Abteilung besteht aus verschiedenen Maschinen einschliesslich einer Rollier- und Schleifmaschine. Dies ermöglicht uns, Versuche mit den heute bekannten Materialien durchzuführen, aber auch neuartige, bleifreie Stahllegierungen zu testen. Diese werden heute als Nachfolgelegierung für 20AP getestet, da man davon ausgehen kann, dass die Produktion für diesen Stahl früher oder später nachlassen wird.

Das Ziel der Versuchsabteilung ist das Durchführen von Tests mit neuen Produkten aus der Diametal Entwicklung, um unseren Kunden eine noch grössere Palette an Lösungen bieten zu können. In einer ersten Phase werden vor allem die Rollierscheiben im Zentrum der Versuche stehen, danach folgen die weiteren Produktkategorien.

Obwohl das Rollieren meist nur einen kleinen Teil der Produktion einnimmt, sind Unternehmen im Bereich der Metallurgie trotzdem betroffen, eine Alternative zu bleihaltigem Stahl zu finden, welcher für die verschiedenen Bearbeitungen in der Uhrenbranche geeignet ist. Im Interesse unserer Partnerschaften engagiert sich auch Diametal mit Versuchen aus der Praxis.

In diesem Zusammenhang wenden wir uns auch an unsere Kunden: Wir suchen rollierbare Bauteile aus verschiedenen Materialien, welche aus Überproduktion stammen oder bereits Bearbeitungsmängel aufweisen und nicht mehr weiter zu gebrauchen sind.

Diametal garantiert, dass alle erhaltenen Teile nach Abschluss der Versuchsreihen zerstört werden, damit diese nicht fälschlicherweise in Umlauf geraten können. Die erzielten Ergebnisse werden zusätzlich mit Fotos im Versuchsbericht dokumentiert.

Wir hoffen Ihr Interesse an unserer Versuchswerkstatt geweckt zu haben und freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit und offene Kommunikation. Lassen Sie uns Ihnen die neusten Technologien zeigen und erleichtern Sie sich dadurch die genaue und anspruchsvolle Arbeit im Bereich des Rollierens in der Uhrenbranche.

Das Polieren von Zahnrädern und seine Geschichte

In der nächsten Diamail Ausgabe werden wir das Thema des Zahnrad Polierens und die dazu verwendeten Auflagescheiben näher erläutern. Dieser Artikel beinhaltet ebenfalls einen kurzen Einblick in die Geschichte einer Firma, welche über Jahre die dazugehörenden Maschinen und Technologien weiter entwickelt hat.

 

Events